Aktuelle Veranstaltungen und Informationen:

Damen 40 schlagen in der kommenden Saison wieder in der Badenliga auf

Der Aufstieg war nicht das Saisonziel

oben: Marion Braun-Bittner, Anja Bauer. Unten von links nach rechts: Beate Decker, Elke Ackermann-Knieriem, Heike Bossert, Anke Reinert, Rosi Kinzer, Andrea Groß, Julia von Conrady

Wie in den vergangenen Jahren wurde "nur" der Klassenerhalt in der Oberliga des Badischen Tennisverbands angestrebt . Der Spaß am weißen Sport steht für die Mannschaft im Vordergrund, dennoch fehlt der sportliche Ehrgeiz nicht. Und so war am Ende klar: Der Aufstieg in die Badenliga ist perfekt! "Gewinnen macht einfach mehr Spaß und nachdem wir die ersten sechs Begegnungen für uns entscheiden konnten, stand bereits vor dem letzten Spieltag der Aufstieg fest" , so Julia von Conrady, die Mannschaftsführerin der Damen 40.  In der Badenliga zu spielen, bedeutet aber nicht nur, starke Gegner zu haben, sondern auch weite Entfernungen, beispielsweise nach Konstanz oder Lörrach zurücklegen zu müssen.  Mannschaftsspielerin Elke Ackermann-Knieriem stellt hierfür ihren  Kleinbus zur Verfügung. Die Spielerinnen wissen bereits,  was auf sie zukommen wird, denn 2012 spielte die Mannschaft bereits in der Badenliga. Damals wurde der Klassenerhalt nicht erreicht. In der Aufstellung mit Andrea Groß, Julia von Conrady, Anja Bauer, Anke Reinert, Rosi Kinzer, Elke-Ackermann Knieriem, Sylvia Hornberger, Marion Braun-Bittner, Beate Decker und Heike Bossert, soll das 2017 anders werden. Und sollte es nicht klappen, ist niemand enttäuscht , denn in der Oberliga macht Tennis ebenfalls viel Spaß.

Besucher trotzen dem Wetter und feierten beim Tennisclub

Ein Sommerfest der besonderen Art

(chs). Nicht vom Winde verweht oder von der Sonne erhitzt, nein, regelrecht vom Regen verhagelt schien das Sommerfest des Tennisclubs. Kurz vor Beginn ergoss sich ein Unwetter über Schwetzingen, bei dem  nicht nur viele Keller überliefen, sondern auch  die gesamte Anlage am Odenwaldring unter Wasser gesetzt wurde. Claudio und sein Team hatten für die Sommerparty schon alles im Freien vorbereitet, Garnituren  und den Grill für das Barbecue aufgestellt. Nichts blieb wie es war. Nach weniger als einer halben Stunde war alles vorbei und fast auch das Sommerfest abgesagt. Doch die Stimmen der Besucher und das Votum des Vorstandes entschieden sich dafür zu feiern und das bis nach Mitternacht. Die Besucher wurden mit Popcorn von Schatzmeister Martin Sterkel empfangen, denn das Motto „Stars & Stripes“ wurde beibehalten. Statt auf dem Grill, bereitete das Küchenteam  die Hamburger in der Küche zu, ergänzt  mit krossen Pommes Frites, auch die HotDog waren von den Gästen heiß begehrt.

Vorstand Manfred Hausen begrüßte zum „Sommerfest der besonderen Art“ und freute sich, dass trotz Regens und Hagels so  viele Gäste gekommen sind. Er nahm den Abend zum Anlass die erfolgreichen Sportler und Mannschaften zu ehren, u.a. die Damen 40, die in der kommenden Saison in der Badenliga spielen werden und die Damen40/2, die in die nächste Spielklasse aufgestiegen sind.

Jugendwartin Christiane Kessler ehrte die erfolgreichen Kinder und Jugendlichen und sprach für alle den Dank an Peter Träutlein und sein Trainerteam für die erfolgreiche Jugendarbeit aus.

Anke Reinert und ihre Mitstreiter vom  Förderverein des Clubs hatte es wieder geschafft von den Unternehmen und Einzelhändlern aus der Region herrliche Preise gestiftet zu bekommen, die im Laufe des Abends bei der Tombola verlost wurden. Die  erneut einsetzenden  Regenschauer konnten den Besuchern nichts anhaben, denn zu diesem Zeitpunkt war das Fest bereits von der Terrasse ins Clubhaus verlegt.

Start in die Freiluftsaison beim TC Blau-Weiss

„Es hätte nicht besser laufen können“

(chs). „Diese Besucherresonanz bestätigt unsere Entscheidung noch einmal, die ursprüngliche  Eröffnung abzusagen und auf Christi Himmelfahrt zu verschieben“, so Manfred Hausen am Vormittag vor  rekordverdächtiger Kulisse. Weiter...

Schnupperkurse Sommer 2016: Trainingseinteilung

Informationen zu den Schnupperkursen gibt es bei TC-BW-Trainer Peter Träutlein, Telefon 0176/61 1905 15. Hier finden Sie die Trainingseinteilung der Kurse für Kinder/Jugend sowie Erwachsene:

Jugendtraining Sommer 2016

Das Sommertraining beginnt ab Montag, dem 18.04.2016.

Bei Rückfragen zum Trainingsplan bitte an Peter Träutlein wenden unter 0176-61190515.
Trainingseinteilung(5)_final_Sommer 2016[...]
PDF-Dokument [9.7 KB]

Vorschau: Veranstaltungen 2016

Badische Jugendmeisterschaften 2015

Carina Bremm holt Titel bei den Juniorinnen U16, Lucy Hauck wird Dritte in der Altersklasse U12

Carina Bremm

Die TC Blau-Weiß Juniorinnen Carina Bremm und Lucy Hauck nahmen an den Badischen Jugendmeisterschaften vom 13.-15. November in Leimen teil.

 

Carina Bremm ist Badische Meisterin bei den Juniorinnen U16. Nach klaren Zweisatzsiegen im Achtel- und Viertelfinale erreichte die erst Vierzehnjährige durch ein 6:3 6:1 gegen die topgesetzte Celina Kortüm (TC Schriesheim) das Endspiel. Im Finale spielte Carina wiederum stark auf und gewann gegen die an Position 2 gesetzte Jana Leder (TC Grötzingen) souverän und verdient mit 6:4 6:1 den Titel.

 

Lucy Hauck spielte sich bei den Juniorinnen U12 durch ebenfalls klare Zweisatzerfolge bis ins Halbfinale vor. Hier traf sie auf Melanie Maier (RC Nussloch). Gegen die spätere Siegerin verlor Lucy 3:6 1:6. Der dritte Platz ist für das zwölfjährige Nachwuchstalent ein schöner Erfolg.

Infos für Mannschaften

Alle wichtigen Infos zu den Mannschaften und Spielterminen finden Sie hier...

Topaktuell: Welche Plätze sind heute frei?

Mit wenigen Klicks gelangen Sie zur Übersicht der Platzbelegungen (Benutzer-ID und Passwort sind hierfür nicht erforderlich):

Eingabe/Info -> Auswahl -> Anzeige.

 

Hier geht es zur Platzübersicht...

 

Wir werden Sie informieren, sobald die Testphase für die bequeme Online-Vorreservierung startet.

Ein Blick über unsere Anlage

Auf unserer Homepage  veröffentlichen wir Fotos von  Mannschaften und Veranstaltungsfotos. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein auf der Homepage abgebildet zu werden, informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Wetter