Freiluftsaisoneröffnung beim TC Blau-Weiss:

Die Bälle fliegen wieder!

(chs). Nach der langen Wintersaison in der Halle konnten es die tennisbegeisterten Spielerinnen und Spieler nicht erwarten die Bälle unter freiem Himmel aufzuschlagen. So fanden sich denn auch viele Mitglieder auf der Anlage am Odenwaldring ein, um die Saison zu eröffnen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Hausen stieß man mit einem Gläschen Prosecco auf die kommende Freiluftsaison an.

Während Sebastian Wiest im Anschluss die jüngeren Clubmitglieder mit einem Kleinfeldturnier begeisterte, gaben die Turnierleiterinnen Julia Sterkel und Martina Prüfer den Startschuss für das beliebte Schleifchenturnier, welches über fünf Runden ausgespielt wurde. Dass hier der Spaß im Vordergrund steht, versteht sich selbst, muss man sich doch erst vom schnellen Hallenboden auf den etwas langsameren Sandboden umstellen, und auch an die Wind- und Lichtverhältnisse müssen sich die Spieler erst wieder gewöhnen.

Nichtsdestotrotz kam es zu tollen Ballwechseln und spannenden Spielergebnissen, am Ende hatte Thomas Prüfer mit fünf Schleifchen die Nase vorn, gefolgt von David Dreher und Lucas Pohl.