Saisoneröffnung: gelungener Start mit Sport, Spaß und Action

Bei nicht gerade sommerlichen Temperaturen wurde am vergangenen Samstag auch beim Tennisclub Blau-Weiß Schwetzingen die Saison eröffnet. Zunächst gab es für die Jugend ein kurzweiliges Turnier, an dem 24 Kinder und Jugendliche aller Spielstärken teilnahmen. Der Spaß stand dabei im Vordergrund. Sieger waren dabei alle Teilnehmer und erhielten vom Turnierleiter Peter Träutlein das neue Tennisshirt des Vereins.
Am Nachmittag konnte man dann sein motorisches Geschick bei einem Spieleparcours testen. Nebst Spielen wie Dosenwerfen, Schubkarren fahren, Kricket und Wäsche aufhängen wurden die Fähigkeiten im Teebeutelweitwurf und an einer Schokokusswurfmaschine getestet. Die Kinder haben die Aufgaben mit Geduld und guter Laune gemeistert. Gewonnen hat jeder, der teilgenommen hat. Als Preis gab es für jedes Kind ein T-Shirt mit TC BW Logo und dem Logo des Fördervereins der Schwetzinger Tennisjugend, welcher die T-Shirts spendete.

Ab 14:00 begrüßte dann der Vorsitzende Manfred Hausen die Mitglieder mit einem Glas Sekt. Anschließend startete das alljährliche Schleifchenturnier, an dem mehr als 20 Mitglieder teilnahmen. Die glücklichen Gewinner des Turniers waren Dr. Rüdiger Arndt, Jens Löschmann und Dr. Horst Herrmann, die jeweils mit einem Mamma-Rosa-Gutschein belohnt wurden. Für die „lucky Loser“ gab es Tennisbälle.