TC Blau-Weiß Schwetzingen

Aktuelles

Terminkalender

Platzbuchung

Tennisball

Clubheft

Jahresmagazin 2022

Viel Freude beim Online-Schmökern!

 

Medenspiele – Zwischenbilanz und Ausblick

Mit dem Beginn der Pfingstferien haben einige Mannschaften einen Großteil der Spielrunde bereits absolviert – Zeit für ein Fazit und Ausblick auf die restliche Saison.

Im Aktivenbereich haben unsere 5 gemeldeten Mannschaften (Herren 1-3, Damen 1+2) bisher eine fast makellose Bilanz. In 13 Spielen gab es bisher 12 Erfolge und nur eine Niederlage. Die Badenliga und damit auch unsere erste Herren-Mannschaft startet erst am 25.6. mit dem Spielbetrieb, mit einem Heimspiel-Doppelspieltag am 2.7. und 3.7. - Unterstützung ist da immer willkommen!

In den Altersklassen mit 7 gemeldeten Mannschaften ist die Bilanz bisher durchwachsen, was aber nach den zahlreichen Aufstiegen im Vorjahr nicht überraschend ist.

Aktive

Damen

Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Oberliga startete das Damen 1 Team bisher mit 2 Siegen, bei einer Niederlage. In der bisher sehr ausgeglichenen Gruppe mit 9 Teams zählt jeder Sieg für eine gute Platzierung. Weitere Heimspiele sind am 3.7. (gegen Karlsruhe), 10.7. (gegen Rheinau), 24.7. (gegen Leimen) – jeweils ab 11.00 Uhr.

Die 2. Damenmannschaft hat bisher erst 2 ihrer 6 Spiele absolviert – beide erfolgreich. Damit hat sie als bisher einzige ungeschlagene Mannschaft in der Gruppe eine sehr gute Ausgangsposition, weiter um die vorderen Plätze und den Aufstieg mitzuspielen. Weitere Heimspiele am 26.6. sowie 17.7.

Herren

Der Saisonstart in der Badenliga ist erst Ende Juni. Am ersten Juli-Wochenende – jeweils ab 11.00 Uhr - finden die beiden Heimspiele der 1. Mannschaft bei uns auf der Anlage am Odenwaldring statt: am Samstag gegen TC Weinheim 2, am Sonntag gegen TC Schriesheim.

Die 2. Mannschaft ist ihrer Favoritenstellung voll gerecht geworden und hat alle 4 absolvierten Spiele deutlich gewonnen. Das entscheidende Spiel um Platz 1 gegen den auch noch ungeschlagenen TC Mühlhausen findet am 17.Juli ab 9.30 Uhr auf unserer Anlage statt.

Die neu gebildete 3. Mannschaft hat ebenfalls alle 4 Spiele souverän gewonnen und bei nur noch einem ausstehenden Spiel (17.7. in Eppelheim) ist Platz 1 und der damit verbundene Aufstieg praktisch in trockenen Tüchern. Gratulation !!!

Altersklassen

Damen

Unsere D40/1 haben nach 2 Niederlagen im 3.Spiel mit einem 5-4 gegen Bischweier den ersten Sieg erzielt. Somit ist der Klassenerhalt und ein weiteres Jahr in der Badenliga weiterhin in Reichweite. Das entscheidende Spiel findet am 2.7. in Forchheim statt.

Die D40/2 hat nach dem Aufstieg in der neuen Spielklasse bisher kein Glück gehabt und die Spiele - zum Teil sehr knapp - verloren. Somit müssen nun wohl die beiden ausstehenden Spiele erfolgreich abgeschlossen werden um noch den Klassenerhalt zu erreichen. Heimspiel: 25.6. gegen Bammental.

Unsere D50 ist nach dem Aufstieg gut in die neue Runde gestartet und hat nach 2 Spielen einen Sieg und eine Niederlage aufzuweisen. Weitere Heimspiele am 22.6. und 6.7., jeweils 14.00 Uhr.

Herren

Unserem Aushängeschild H70 war nach dem Nachrücker-Aufstieg klar, dass es eine schwierige Saison in der Badenliga werden konnte. Das hat sich leider bewahrheitet, sodass es nun wohl wieder Richtung Oberliga geht.

Die H30 hat nach dem Aufstieg bisher 2:6 Punkte aufzuweisen, bei noch 2 ausstehenden Spielen. Damit bleibt es schwierig, den Klassenerhalt zu erreichen.

Die H50 und H55 spielen in einer Spielgemeinschaft mit Oftersheim. Während die H50 nach 2 knappen Siegen und einer hohen Niederlage die Klasse wird halten können, hat die H55 bisher keinen Erfolg erzielen können und es geht maximal noch darum, nicht den letzten Platz zu belegen.

 

Zurück